Haus Hohe Pappeln

Haus Hohe Pappeln

Belvederer Allee 58
99425 Weimar

Telefon:03643 545400 (Besucherinformation)
Fax:03643 419816
 
E-mail:
Website:www.klassik-stiftung.de

+ auf den Merkzettel

Anfrage senden


Haus Hohe Pappeln

Haus Hohe Pappeln - errichtet wurde das Landhaus in den Jahren 1906-1907 vom belgischen Architekten und Designer Henry van de Velde (1863-1957) für sich und seine Familie. Van de Velde kam 1902 als künstlerischer Berater des Großherzogtums Sachsen-Weimar-Eisenach nach Weimar.

Er gestaltete das Haus ganz nach seinem Geschmack inmitten eines großen Gartens mit hohen Pappeln. Es öffnet seine abwechslungsreiche Gestalt mit zahlreichen Fenstern, Türen und Austritten zur Umgebung. Das Haus ist beispielgebend für seine frühen Werke unter Einfluss der englischen Reformbewegung. Zu besichtigen sind der Garten und der repräsentative Wohnbereich der Familie in der Beletage mit Salon, Speisezimmer, Arbeitszimmer und Wohndiele.

Richtlinien des Anbieters

Anschrift

Haus Hohe Pappeln

Belvederer Allee 58
99425 Weimar

Telefon:03643 545400 (Besucherinformation)
Fax:03643 419816
 
E-mail:
Website:www.klassik-stiftung.de

Wegbeschreibung

kein direkter Kontakt moeglich