Nietzsche-Archiv

Nietzsche-Archiv

Humboldtstraße 36
99423 Weimar

Telefon:03643 545400 (Besucherinformation)
Fax:03643 419816
 
E-mail:
Website:www.klassik-stiftung.de

+ auf den Merkzettel

Anfrage senden


Das Nietzsche Archiv Weimar

Nietzsche Archiv - in dem um 1890 erbauten Haus Villa Silberblick verbrachte der kranke Friedrich Nietzsche 1897–1900 die letzten Jahre seines Lebens. Seine Schwester, Elisabeth Förster-Nietzsche, gründete 1894 das Nietzsche-Archiv und bezog 1897 damit die Villa Silberblick in der heutigen Humboldtstraße. Bis zu seiner Schließung 1945 entwickelte es sich zu einem Zentrum der Editions- und Publikationstätigkeit.

Die Handschriften Friedrich Nietzsches gingen 1950 in die Bestände des Goethe- und Schiller-Archivs ein, seine Bibliothek und die des Archivs befinden sich heute in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Zugänglich sind die von Henry van de Velde 1902/03 gestalteten Jugendstilinterieurs mit bedeutenden Nietzsche-Porträts sowie eine Ausstellung mit Informationen zur Baugeschichte des Hauses und zu seiner Nutzung durch das Nietzsche-Archiv.

Richtlinien des Anbieters

Anschrift

Nietzsche-Archiv

Humboldtstraße 36
99423 Weimar

Telefon:03643 545400 (Besucherinformation)
Fax:03643 419816
 
E-mail:
Website:www.klassik-stiftung.de

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

30.3. - 25.10.
Di - So von 11:00 - 17:00 Uh

01.01.2014 - 29.03.2014
geschlossen

26.10.2014 - 30.03.2015
geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen

Karfreitag
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Ostersonntag und Ostermontag
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Tag d. Arbeit (1.5.)
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Himmelfahrt
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Pfingsten (Sonntag und Montag)
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Tag der Einheit (3.10.)
11:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Wegbeschreibung

kein direkter Kontakt moeglich